Die Aronia-Pflanze
     


 

 

Aronia Beeren 200g
4,35€

Aronia Saft 0,33L
3,50€
             
                        
                      
                 
                Die Indianer schätzen die Heilkraft der Aronia, denn sie verspricht:
                                                  Energie, Jugend & Gesundheit

Ursprünglich in Nordamerika beheimatet, bahnte sich die schwarz-violette Gesundheitsbeere den Weg nach Asien & Europa , wo sie seit dem 20 Jhd. kultiviert wird. Den Rosengewächsen angehörend, sind die Aronia-Sträucher frostbeständig & gedeihen anspruchslos auf nahezu jedem Boden. Nach dem Blätteraustrieb im Mai beginnt die zehntägige Blüte zunächst mit weißen Blütendolden. Im August sind dann die Beeren erntereif. Aufgrund ihres säuerlich-herben Geschmacks jedoch, erfolgt die Verarbeitung von Beeren & Saft oft unter Beimischung von Zucker, Honig bzw.süßeren Früchten, wie Apfel & Erdbeere.

Pharma-& Lebensmittelindustrie nutzen sie etwa für Säfte, Liköre, Fruchtaufstriche, Tee oder Süßigkeiten, sowie als natur-medizinisches Nahrungs-ergänzungsmittel. Ihren Wellness-Wert beweist die Aronia auch in der Verarbeitung zu Natur-Kosmetika. Hier schätzt man sie besonders wegen ihres Anti-Aging-Potentials.
Tatsächlich ist die Aronia-Beere nämlich eine Vitaminbombe - reich an sekundären Pflanzen-stoffen, die gesundheitsfördernd & vitalisierend wirken.

So entfaltet sie ihre positive Wirkung auf :
* den gesamten (Zell-) Stoffwechsel (sie reguliert, regeneriert & aktiviert)
* das Herz-Kreislaufsystem (wirkt blutbildend, Blutdruck senkend & gegen Ablagerungen)
* das Nervensystem (Schäden vorbeugend)
* das Hautbild (bei Sonnenschädigung, Hautkrankheiten, sogar krebsvorbeugend wirksam)
* das Abwehr-/Immunsystem des Organismus
* das Verdauungssystem (bei Magen-, Leber- oder Gallenerkrankungen hilfreich)
* Regenerierung von Knochen- & Muskelgewebe (förderlich auch bei Wachstum & Entwicklung)

Produktbeschreibung

Aronia melanocarpa "Nero", Pflanze
- beste Baumschulqualität
- 4-6 Triebe
- ertragreich und großfruchtig
- beliebteste Kultursorte
- wuchshöhe 60/80 cm, im Topf angewurzelt
- nur solange der Vorrat reicht
Heimat: Nordeuropa/Nordamerika
Aussehen: straff aufrecht
Blatt: oval und rund gezackt
Wuchshöhe: 1,50 - 2,50 m
Wuchsbreite: 1,00 - 1,50 m
Verwendung: Solitär, Ziergehölz, Gartenhecke, Vogelnährgehölz
Erntezeit:Ende August  bis Mitte Oktober (je nach Höhenlage)
Pflanzzeit:Ende September-Mitte Dezember / März-Mai
Pflanzabstand: 80 cm (Hecke) / 150 cm (freistehend)
Standort: sonnig, halbschattig
Boden: alle Böden
Blätter: rotbrauner Blattaustrieb (Mai), später grün
Früchte: runde dunkel-violett essbare Früchte; bis zu 20 Früchte an einer Dolde,
                großfruchtiger als die Wildsorte; süß-sauer
Blüte/-zeit: weiße Doldenrispe (Mai)
Winterhärte: frosthart bis zu -25°C
Verwertung: Saft, Marmelade, Wein
Lieferung: (60/80 cm) im Topf angewurzelt

Hinweis: Einen Arztbesuch können Heilkräuter und Heilpflanzen nicht ersetzen! Bitte nehmen Sie vor dem Verzehr Kontakt zu einem Arzt Ihres Vertrauens auf, um eventuelle Nebenwirkungen mit Medikamenten auszuschließen!



zum Shop
 
Ihr EVIVITAL-TEAM,
wir lieben Sie natürlich gesund!